Willkommen in London, meine Damen und Herren - Eine der bedeutendsten Metropolen dieser Welt! Hier gibt es eine Menge zu Erleben für Jedermann, glauben Sie mir. Haben Sie sich schon den Big Ben angesehen? Haben Sie versucht, die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace zum Lachen zu bringen? Vielleicht gehören Sie auch zu der Art Touristen, die sich in diese Stadt verlieben und nie wieder gehen? Viele kamen in unsere Stadt, sie haben hier geliebt, gelebt, gelacht und gelitten. Hier gab es bereits tausende Geschichten und es wird noch etliche tausend weitere hier geben. Vielleicht gehört Ihre bald auch dazu? Die Steine der Straßen sind getränkt mit Tränen, Blut und Schweiß von all den Menschen, die hier wandelten. Londons Seiten sind nicht nur sonnig, meine Damen und Herren, nein, das sind sie wahrlich nicht. In der hiesigen Zeitung, The Chronicle - die größte unserer Stadt - lesen wir jeden Tag von den Verbrechen, die diverse Banden hier begehen. In den dunkelsten Gassen schleichen sie sich herum, aber nicht nur dort, selbst auf der Sonnenseite lassen sie sich blicken. Haben Sie den feinen Herren mit dem Anzug gesehen? Haben Sie gewusst, das er der Kopf einer der größten Banden hier ist? Sogar die Reichen unter uns tragen keine weiße Weste. Aber wo auch immer es Reichtum gibt, dort herrscht auch Armut. Die Leute, die am wenigsten haben, für die kein Licht in der Dunkelheit zu leuchten scheint, diese sollten in die Stille horchen, denn man sagt, man kann dort den Gesang der Nachtigallen hören, eine Zuflucht für alle die keine Hoffnung mehr verspüren. Schauen Sie, zu unserer Linken befindet sich das Nightingale Theatre, man munkelt das sich des nachts die Nachtigallen dort tummeln, aber wer weiß schon, ob es stimmt, was auf den Straßen verbreitet wird? Vorsichtig, meine Damen und Herren, wohin Sie auch gehen, seien Sie aufmerksam, denn jeder Schritt in dieser Stadt schreibt Geschichte. Wie wird sich die Ihrige gestalten?



Wir schreiben das Jahr 2019.
Mai bis August




Xobor RPG; Szenentrennung

Real Life RPG - London

empfohlen ab 18 / L3S3V3

Seit Oktober 2018


#1

WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 07.07.2019 00:25
von Headmaster | 227 Beiträge





Du befindest dich in einem wunderschönen alten Gebäude mitten im Herzen Londons. Unter deinen Füßen hallt der steinerne Boden bei jedem deiner Schritte nach und die mit edlem Holz vertäfelten Wände zeigen eingravierte Momente aus hunderten verschiedenen Leben. Eines Tages wird auch deine Geschichte hier stehen, da bist du dir sicher. Zu deiner Linken befindet sich die Verwaltung. Hierhin solltest du dich wohl wenden, wenn dir Fragen jeglicher Art auf dem Herzen liegen. Daneben hängen an einer Pinnwand Vermisstenanzeigen. Rechts von dir siehst du ein großes Schwarzes Brett. Alle Namen und dazugehörigen Passbilder sind hier angebracht. Du läufst weiter. Ein Schritt nach dem anderen führt dich zu einer großen Dame, die hinter einem gewaltigen Schreibtisch sitzt und dich bereits zu erwarten scheint...


Bitte dieses Anmeldeformular verwenden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
 
[center]
[img]https://i.imgur.com/YWLzvow.png[/img][/center][style=float:left;margin:2px;][img]https://i.imgur.com/ojIvqFH.png[/img][/style][scroll][style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht. [i]"Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?"[/i], fragt sie schließlich und du schluckst.[/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN NAME[/style][/b][/background1][/right]

[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. [i]"Es scheint ein Problem mit dem System zu geben verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN ALTER[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Dame schiebt sich ihre Brille zurecht und mustert dich noch einmal genauer [i]"Interessant, durchaus interessant. Was sagten sie noch gleich machen sie beruflich?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEINE TÄTIGKEIT[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Wieder fliegen ihre Finger über ihre Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. [i]"Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEINE GESCHICHTE[/style][/b][/background1][/right]
[scroll][justify][style=font-size:11px]Bitte füge hier deine Lebensgeschichte ein; diese sollte mindestens 200 Wörter beinhalten und im Fließtext verfasst sein.[/style][/justify][/scroll]

[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. [i]"Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN AVATAR[/style][/b][/background1][/right]
[center][rahmen1]https://imgur.com/oFao8Qz.gif[/rahmen1]
[b][style=font-size:8px; text-transform: uppercase]Kann ggf. mit einem Gif präsentiert werden.[/style][/b][/center]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. [i]"Wusste ich es doch!"[/i] Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. [i]"Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]MELDEST DU DICH AUF EIN GESUCH? [ ] JA | [ ] NEIN[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. [i]"Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]REGELPASSWORT[/style][/b][/background1][/right]
[center][style=font-size:8px; text-transform: uppercase]➽ [b]Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben.[/b][/style][/center]
[/scroll]
 
 





Keine PN`S an diesen Account. Bei Fragen meldet euch bitte bei den Admins.
HarrisonAlistairEmiliaIchabod


nach oben springen

#2

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 13:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht. "Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
Grimaldus Sheeran... aber mich nennt jeder nur Grim und wenn nun doofe Fragen zu dem doofen Namen kommen bin ich weg hier.


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
Oh ihr Baby Boomers... kommt mit der simpelsten Technik nicht klar. Ich bin 24 Jahre alt, Lady.


Die Dame schiebt sich ihre Brille zurecht und mustert dich noch einmal genauer "Interessant, durchaus interessant. Was sagten sie noch gleich machen sie beruflich?"
Ich sagte nichts dergleichen, aber wenn Sie es unbedingt wissen müssen... ich bin Wiederbeschaffungsexperte...aka ein Dieb.


Wieder fliegen ihre Finger über ihre Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."


The Streets of London are a cruel place for a young and sensitive Boy:

Mein Name ist Grim Sheeran und ich bin 24 Jahre jung. Ich wurde in London geboren und habe zwei ältere Brüder, die ich irgendwie mehr als Eltern ansehe, als meine eigenen eigentlichen Eltern. Die fanden es toller sich mit Alk und Drogen wegzupusten, als sich um die Kinder zu kümmern, die sie gemeinsam gezeugt haben. Ich war von Geburt an ein wenig anders. Ich weinte, bei jeder Kleinigkeit und war auch sonst sehr zerbrechlich, anders als meine Brüder. Im Kindergarten war es dann offensichtlich, dass ich zu weich war, um in der Familie einen angesehen Standpunkt zu haben. Ich weinte oft und wurde als Memme von meinem Vater dargestellt. Und das mit 4 Jahren. Als ich in die Schule kam, wurde klar, dass ich wirklich schlau war und es liebte zu lernen, doch ich sollte lieber raus auf die Straßen und Stress machen. Ich kam einfach nicht dazu, das zu machen. Ich liebte meine Bücher über alles.

Doch als ich 11 Jahre alt war, reichte es meinem Vater. Er wollte einen Sohn und keine Memme haben. Er verprügelte mich von da an regelmäßig. Ich sollte härte werden. Doch ich wurde nur wütend. Ich baute Aggressionen dadurch in mir aus und seitdem habe ich auch ein massives Aggressionsproblem. Man muss mich nur schief ansehen und ich raste aus und schlage zu. Ja, ich wurde hart, aber zu welchem Preis?


Don't tell me who I am! I know it too well or do I?

Die Aggressionen übernahmen mein Leben. Ich der Schule ließ ich nach und ich hing nur mit meinen „Freunden“ ab, die das nur taten, weil ich ein Sheeran war. Und weil ich verdammt hart zuschlagen konnte. Ich verstellte mich. Lieber hätte ich im Klassenzimmer gesessen und mit Geschichte und Biologie reingezogen, aber ich war auf der Straße und prügelte wahllos auf Menschen ein. Mit 16 Jahren hatte ich drei Vorstrafen wegen gefährlicher Körperverletzung und ich saß bereit 4 Monate im Jugendknast.
Ich war einfach zu tief in jeder Scheiße drinne, in welcher man nur sein konnte und das ohne, dass ich das eigentlich wollte. Mittlerweile war es mein Alltag und ich sah keinen Ausweg aus dem Leben, welches ich nun führte und ich bin ehrlich… mittlerweile macht es mir verdammt viel Spaß.

Every Family has its Secrets and so does mine!

Als ich 18 Jahre alt war kam ich mal wieder in Polizeigewahrsam, weil ich eventuell und möglicherweise einen Alkladen überfallen habe und da ich wie gesagt nun schon 18 war, kam ich eben nicht mehr in den Jugendknast. So ein Mist aber auch. Ich wurde zu 2 Jahren Knast verurteilt. Meine Brüder versuchten irgendwie noch, dass das abgemildert wird, doch keine Chance. Klein Grimmy kam also zu den großen Jungs ins Bällebad und was für ein Spaß das war.  Der Anfang dort war scheiße...richtig scheiße. Ein kleiner Junge war da gefundenes Fressen für die Leute dort, die nicht wegen einem kleinen Raub da waren. Oft wurde ich vermöbelt, was aber auch daran lag, dass ich so selten meine Klappe halten konnte. Wehren konnte ich mich gegen vier Schränke nun auch nicht wirklich, aber ich versuchte es. Ich ließ es nicht einfach geschehen und ich denke damit habe ich mir den Respekt verschafft. Dort war es so wie auf der Straße… es gab nen Anführer und der hatte das sagen. Diesen Anführer kannte wohl jeder - im Knast sowie außerhalb. Er war der Kerl, der das Sagen im East End hatte. Und als ich für eben diesen Kerl in die Presche gesprungen bei bei einer Zellendurchsuchung, wo man ein Shank fand, welches ihm gehörte und ich es als meines abgetan hatte, habe ich mir seinen Respekt verschafft. Gut, ich musste drei Wochen in Einzelhaft, was nicht so lustig ist, wie es scheint.
In der Zeit muss er sich über mich informiert haben und als ich wieder ins Bällebad durfte, überkam mich die Wahrheit meiner Existenz. Der Kerl war wirklich mein leiblicher Vater. Meine Hurenmutter hatte sich also den besten Kerl ausgesucht um ihre Gene zu verbreiten. Es war für mich sowas wie ein kleiner Schock, doch glauben tat ich es noch nicht. Ich wusste bis zu dem Tag, als ich rauskam nicht, ob er mich nur veralbern wollte oder Spaß dran hatte.
Er kam vor mir aus dem Bällebad…

New Life? Hahaha that’s a good One!

Ich war nun 20 Jahre, als ich raus kam. Ich war abgehärteter als sonst und wurde in eine Welt geworfen, die mir allzu bekannt vor kam. Mein Bruder holte mich ab, zerrte mich zu MacD und teilte mir fröhlich mit, dass der Anführer der East Enders unser aller Vater war und er belegte es mit Tests. Für ihn war es toll, doch für mich… ich weiß bis heute nicht, wie ich drüber denken soll. Es stellte sich dann auch heraus, dass meine beiden Brüder sich den East Enders angeschlossen hatten und ich da auch hin sollte. So viel zu meiner neuen Chance. Aber ich tat es, wegen meiner Brüder. Vier Jahre geht das nun schon so, und ich frage mich immer wieder… ist das mein Leben oder kommt da noch mehr?


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
Richard Harmon... Gott ist der Mist hier bald zu Ende?


Kann ggf. mit einem Gif präsentiert werden.


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
MELDEST DU DICH AUF EIN GESUCH? [ x ] JA | [ ] NEIN


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
Emilia hat es sich gekrallt

Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben.


Admin Emilia McCallum kommt geflogen!
zuletzt bearbeitet 11.07.2019 14:11 | nach oben springen

#3

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 14:12
von Emilia McCallum | 1.888 Beiträge

So schnell sieht man sich also wieder.

Dafür, dass du so schüchtern bist, hast du einen filmreifen Auftritt hingelegt. Aber nun sei einmal nicht so unfair zu unserer Empfangsdame, die macht hier auch nur ihren Job.
Ich selbst habe an deinen Angaben auch nichts auszusetzen. Namen sind frei, Ava auch und in der Gang ist wie gesagt auch noch ausreichend Platz.

Demnach bleibt mir nichts anderes zu sagen, außer dich auf die andere Seite einzuladen. Ich nehme dich dann dort in Empfang.

LG

- Em


To accomplish the perfect perfection..


...a little imperfection helps.

nach oben springen

#4

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 14:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

cool cool... aber ehrlich...die Alte is nörvig...^^
so wo gehts nun lang?
ah da... ich erscheine


nach oben springen

#5

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 14:55
von Daisie Carrington
avatar


Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht. "Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
DEIN NAME

Daisie Margret Wright, geborene Carrington


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
DEIN ALTER

aktuell 33 Jahre


Die Dame schiebt sich ihre Brille zurecht und mustert dich noch einmal genauer "Interessant, durchaus interessant. Was sagten sie noch gleich machen sie beruflich?"
DEIN BERUF

Trotz meines Alters bin ich noch immer in der Modeszene unterwegs und werde durchaus noch für Fashion Shoots gebucht, mittlerweile arbeite ich aber als freie Fotografin auf Fashion Events.


Wieder fliegen ihre Finger über ihre Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
DEINE STORY

Als drittes Kind der Familie Carrington ist Daisie im Jahre 1984 in eine wohlhabendeUmgebung hinein geboren worden. Nicht nur eine wohlhabende, sondern auch eine sehr liebevolle. Zu ihren Geschwistern, welche mit dem Jüngsten komplettiert wurde, pflegt die Blondine ein herzliches Verhältnis. Mit ihrer großen Schwester Liane und ihrem großen Bruder Richard sind zwei tolle Vorbilder für die junge Daisie vorhanden und für den jüngsten Samuel, versuchte auch sie diese Rolle einzunehmen. Die frühe Kindheit war geprägt von Privatschulunterricht. Später dann folgte auf Wunsch der jungen Daisie das Internat. Mit Bestleistung in den Hauptfächern und einer Schwäche in Physik und Chemie strebte sie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an. Bei einer Informationsveranstaltung sollte die Britin ihren zukünftigen Ehemann kennen lernen. Während Daisie studierte, verschlug es Jason Wright in die Army. Sowohl für die Blondine als auch für die Eltern war dies recht praktisch, da die Familie großen Wert auf eine hervorragende Ausbildung legten. Wie es das Schicksal will verlängerte Jason seinen Dienst für das Vaterland und nahm an diversen Auslandseinsätzen teil. Eines Abends kam er am Londoner Flughafen an und grinste breiter noch als sonst als er seine Partnerin am Heathrow auf ihn warten sah. Es war der siebte Einsatz bei dem sich Jason den Entschluss gefasst hatte seine Daisie zu heiraten, am Flughafen noch sagte sie Ja. Das Glück war den beiden nicht sehr lange hold. Daisie, die seit ihrem 18 Lebensjahr als Modell auf Laufstegen lief, verlor ihren Jason an Afghanistan. Nein, Jason fiel nicht, seitdem er wieder da war, war er geplagt von Alpträumen und aggressiven Verhaltensmustern. Aus Angst eines Nachts seine geliebte Daisie zu erwürgen verließ er sie. Die Blondine wiederum hatte vollstes Verständnis für ihn, kannte sie ihn doch sehr gut. Verletzt hatte es sie trotzdem. Sie lief also als Strohwitwe durch London und vergnügte sich Zunehmens mit ihrem besten Freund in der queeren Szene. Etwas, was ihrem Vater definitiv missfallen würde, würde er soweit informiert sein, wie sein älterster Sohn. Nach diesem schweren Verlust tat Aiko’s Lebensstil der Blondine gut und sorgte dafür, dass nicht auch sie in eine Art Midlife-Crisis fiel. Insgeheim hoffte sie noch immer auf die Rückkehr Jason’s der mittlerweile etwas über zwei Jahre weg war


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
DEIN AVATAR

the beautiful side of Miss Amber Heard



Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
MELDEST DU DICH AUF EIN GESUCH? [ X ] JA | [ ] NEIN

Ja. Auf das Gesuch von Mister @Richard Carrington als kleinere Schwester und als beste Freundin von @Aiko Macfie . Mit beiden habe ich auch schon Kontakt aufgenommen.


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
REGELPASSWORT

Emilia hat es sich gekrallt

Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben.


Admin Emilia McCallum kommt geflogen!
zuletzt bearbeitet 11.07.2019 15:11 | nach oben springen

#6

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 15:04
von Soraya Grayson | 65 Beiträge

Hallo liebe Daisie

Unsere lieben Admins sind gerade im RL verschwunden. Ich habe ein paar Cupcakes und eine erfrischende Limonade für dich und deine Wartezeit

@Alistair McCallum @Ichabod Galloway @Harrison McAvoy @Emilia McCallum

Ihr Lieben wir haben Zuwachs

Bis bald
Sora



... all the words ever spoken of love are but drops in the ocean of it's feeling.


Emilia McCallum sagt 1000x Danke!
nach oben springen

#7

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 15:14
von Emilia McCallum | 1.888 Beiträge

Einen wunderschönen guten Tag

Wie gut, dass ich noch einmal kurz reingeschaut habe, sonst hätte ich dich wirklich verpasst. Aber Soraya hat dich ja schon liebevoll umsorgt.
Nun aber zu deiner Bewerbung: Das Passwort war korrekt, der Ava ist für dich reserviert, der Vorname ist frei. Lediglich beim Nachnamen - sofern du vorhattest dich mit "Wright" anzumelden, müsstest du dir einen anderen aussuchen.

Wenn das dann aber passt und da ich annehme, dass du mit @Richard Carrington und @Aiko Macfie alles nötige besprochen hast, darfst du auch schon auf die andere Seite kommen. Einer der Herren wird dir schon die Koffer tragen.

LG

- Em


To accomplish the perfect perfection..


...a little imperfection helps.

Aiko Macfie is head over heels for this!
Aiko Macfie lässt die Fetzen fliegen!
nach oben springen

#8

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 15:20
von Daisie
avatar

Hallo liebe Emilia,
hallo liebe Soraya,

vielen lieben Dank für eure Betreuung. Das mit dem Nachnamen ist mir tatsächlich entgangen im Charaaufbau
Ich würde mich dann mit Carrington anmelden, dann sieht man die Zugehörigkeit auch besser und mir dann mal einen anderen Tag Gedanken über Jason's Nachnamen machen

Ich hüpfe dann in die Bewerbung
Wir sehen uns drinnen ihr hübschen Damen!

LG Daisie


Emilia McCallum is as happy as a hippo
nach oben springen

#9

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 11.07.2019 15:30
von Emilia McCallum | 1.888 Beiträge





Du befindest dich in einem wunderschönen alten Gebäude mitten im Herzen Londons. Unter deinen Füßen hallt der steinerne Boden bei jedem deiner Schritte nach und die mit edlem Holz vertäfelten Wände zeigen eingravierte Momente aus hunderten verschiedenen Leben. Eines Tages wird auch deine Geschichte hier stehen, da bist du dir sicher. Zu deiner Linken befindet sich die Verwaltung. Hierhin solltest du dich wohl wenden, wenn dir Fragen jeglicher Art auf dem Herzen liegen. Daneben hängen an einer Pinnwand Vermisstenanzeigen. Rechts von dir siehst du ein großes Schwarzes Brett. Alle Namen und dazugehörigen Passbilder sind hier angebracht. Du läufst weiter. Ein Schritt nach dem anderen führt dich zu einer großen Dame, die hinter einem gewaltigen Schreibtisch sitzt und dich bereits zu erwarten scheint...


Bitte dieses Anmeldeformular verwenden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
 
[center]
[img]https://i.imgur.com/YWLzvow.png[/img][/center][style=float:left;margin:2px;][img]https://i.imgur.com/ojIvqFH.png[/img][/style][scroll][style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht. [i]"Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?"[/i], fragt sie schließlich und du schluckst.[/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN NAME[/style][/b][/background1][/right]

[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. [i]"Es scheint ein Problem mit dem System zu geben verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN ALTER[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Dame schiebt sich ihre Brille zurecht und mustert dich noch einmal genauer [i]"Interessant, durchaus interessant. Was sagten sie noch gleich machen sie beruflich?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEINE TÄTIGKEIT[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Wieder fliegen ihre Finger über ihre Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. [i]"Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEINE GESCHICHTE[/style][/b][/background1][/right]
[scroll][justify][style=font-size:11px]Bitte füge hier deine Lebensgeschichte ein; diese sollte mindestens 200 Wörter beinhalten und im Fließtext verfasst sein.[/style][/justify][/scroll]

[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. [i]"Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]DEIN AVATAR[/style][/b][/background1][/right]
[center][rahmen1]https://imgur.com/oFao8Qz.gif[/rahmen1]
[b][style=font-size:8px; text-transform: uppercase]Kann ggf. mit einem Gif präsentiert werden.[/style][/b][/center]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. [i]"Wusste ich es doch!"[/i] Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. [i]"Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]MELDEST DU DICH AUF EIN GESUCH? [ ] JA | [ ] NEIN[/style][/b][/background1][/right]
 
[style=font-size:10px; text-transform: uppercase;][b]Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. [i]"Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"[/i][/b][/style]
[right][background1][b][style=text-shadow: 0px 0px 3px #fff; text-transform: uppercase; font-size:14px]REGELPASSWORT[/style][/b][/background1][/right]
[center][style=font-size:8px; text-transform: uppercase]➽ [b]Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben.[/b][/style][/center]
[/scroll]
 
 




To accomplish the perfect perfection..


...a little imperfection helps.

nach oben springen

#10

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 14.07.2019 22:48
von Hailee Beckett
avatar


Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht. "Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
Hailee Beckett


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
32 y/o


Die Dame schiebt sich ihre Brille zurecht und mustert dich noch einmal genauer "Interessant, durchaus interessant. Was sagten sie noch gleich machen sie beruflich?"
Tierärztin


Wieder fliegen ihre Finger über ihre Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
DEINE GESCHICHTE

(Grobe Schilderung)
Es war früh am Morgen des 08. Mai 1987, als Hailee in Kansas City das Licht der Welt erblickte. Auch wenn sie 2 Wochen zu früh auf die Welt kam, war sie mit ihren 54cm und 3200g ein kerngesundes Neugeborenes und der ganze Stolz ihrer Eltern. Ihr Vater Adam, der gerade seinem Dienst als Streifenpolizist nach ging, hatte es noch rechtzeitig zur Geburt seiner Tochter in das ansässige Krankenhaus geschafft, um seiner Frau Lisa beizustehen. Hailee wuchs wohlbehütet in einem kleinem Vorort am Rande der Stadt auf und verbrachte die meiste Zeit mit ihrer Mutter, die zuvor als Lektorin gearbeitet hatte und nun ihren Mutterschaftsurlaub genoss. Ihr kleiner Sonnenschein , wie ihre Eltern sie liebevoll nannten, erheiterte ihre kleine Welt und besonders Lisa konnte sich nur schwer von ihr trennen, als sie in den Kindergarten kam. Umso herzlicher schloss sie die kleine Haillee in ihre Arme, wenn sie das Mädchen wieder abholte. Doch am 11. Dezember 1991 wurde Hailee weder von Lisa, noch von Adam aus dem Kindergarten abgeholt. Der Schneesturm hatte den Autofahrern in der Stadt ordentlich zugesetzt. Es herrschte absolutes Chaos auf den glatten Straßen und ihre Eltern wurden in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei denen sie starben. Da ihre nächsten Angehörigen ihre Großeltern väterlicherseits in London lebten, verlor sie in dieser Nacht nicht nur ihre Eltern, sondern auch ihr Zuhause und ihre gewohnte Umgebung. Hailee war damals jedoch zu klein, um das ganze Ausmaß dieses Tages zu verstehen und so fragte sie anfangs immer wieder nach ihrer Mutter und ihrem Vater.
Während die Jahre in's Land zogen und Hailee zur Schule kam, war sie insgeheim immer wieder neidisch auf die anderen Kinder in ihrem Alter. Teilweise war es schmerzhaft mit anzusehen, wie glücklich die anderen Kinder inmitten ihrer Eltern waren. Ihre Großeltern Jonathan und Annie kümmerten sich zwar genauso liebevoll um sie und erzählten wie selbstverständlich immer wieder von ihren Adam und Lisa oder zeigten Fotos, aber all das konnte nicht das Leben ersetzen, welches sie hätte führen sollen. Trotz des Schicksalschlages, den sie in frühster Kindheit erlebt hatte, führte Hailee ein ganz normales Leben. Sie war nie ein Kind von Traurigkeit gewesen, fand schnell Freunde und war eine außerordentlich gute Schülerin. Hailee engagierte sich in Lerngruppen, gab Nachhilfestunden und arbeitete freiwillig und vorallem leidenschaftlich im Tierheim. Dass sie später ein Studium in Veterinärmedizin anstreben würde, stand für sie außer Frage. Selbst obwohl ihr klar war, dass ihre Großeltern sie hier finanziell nicht unterstützen könnten. Als Hailee ihr Studium aufnahm, hatte sie bereits zwei Jobs. Die Doppelbelastung war hart, sodass sie besonders zu Anfang hin und wieder in der Vorlesung einschlief. Doch sie hatte immer den Gedanken vor Augen, dass ihre Eltern über sie wachen würden - und Hailee wollte sie um alles in der Welt stolz machen. Dass sie das erste Studienjahr wiederholen musste, ließ sie erst recht die Zähne zusammenbeißen. Hailee war viel zu ehrgeizig, als dass sie aufgeben würde. Und dieser Ehrgeiz hatte sich einige Jahre später ausgezahlt, als sie ihren Abschluss in der Tasche hatte. Am Tag der Abschlussfeier konnte sie es selbst noch gar nicht glauben.
Nachdem erst ihre Großmutter und schließlich ihr Großvater an Altersschwäche verstorben waren und Hailee somit ihre letzten lebenden Verwandten verlor, zog es sie raus aus der Stadt in eine ländlichere Gegend, wo sie eine Anstellung in einer Tierarztpraxis erhielt. Fortan konzentierte sie sich weiter auf die Gegenwart und Zukunft. Inzwischen gleichberechtigte Partnerin in der Tierpraxis, hat sie sich gerade ein kleines Häuschen gekauft, das sie zu ihrem Zuhause machen wollte. Es bdarf noch einiger Reparturarbeiten, aber sie freute sich darauf, es zu ihrem Eigen zu machen.


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
Zoey Deutsch, Alicia Vikander oder Leighton Meester

Gegenvorschläge für Alexis:




Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
MELDEST DU DICH AUF EIN GESUCH? [ x ] JA | [ ] NEIN

Auf das Gesuch von Alexis Steel

Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
Alistair wurde von einem Anflug von Kleptomanie erfüllt

Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben.


Admin Alistair McCallum kommt geflogen!
Alexis Steel is head over heels for this!
Alexis Steel is as happy as a hippo
Alexis Steel lässt die Fetzen fliegen!
Alexis Steel findet es zum Stalken gut!
Alexis Steel findet es wunderschön!
Alexis Steel findet es unglaublich niedlich!
zuletzt bearbeitet 14.07.2019 23:00 | nach oben springen

#11

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION 14.07.2019 23:08
von Alistair McCallum | 1.260 Beiträge

Einen wunderschönen guten Abend die Dame!
Da ist ja noch Jemand fleißig gewesen zu solch später Stunde, hm? Wie gut, dass meine Folge gerade geendet hat, sonst hätte ich dich glatt übersehen Mir gefällt deine Story schon mal richtig gut und da momentan alle von dir angegebenen Avatare noch frei sind, ebenso der Name hast du von mir schon mal das OK. Aber natürlich habe in diesem Fall nicht ich das letzte Wort, sondern unser lieber @Alexis Steel
Ich bin mir sicher, er wird sich bald bei dir melden, ich würde dich aber dennoch um ein wenig Geduld bitten, schließlich ist es ja doch schon etwas später
Nun wünsche ich dir aber erstmal noch einen angenehmen Abend und ganz ganz liebe Grüßchen!
Alistair


IF TO DO WERE AS EASY AS TO KNOW WHAT WERE GOOD TO DO,

CHAPELS HAD BEEN CHURCHES, AND POOR MEN'S COTTAGES PRINCES' PALACES.

Alexis Steel sagt 1000x Danke!
nach oben springen

#12

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION Gestern 00:44
von Alexis Steel | 29 Beiträge

Einen wunderschönen guten Abend Hailee - ein hübscher Name mal so nebenbei bemerkt.

Da versüßt du mir mit deiner Bewerbung doch glatt meine Nachtschicht. Beide Daumen hoch dafür! Bevor ich jetzt aber vom Koffeinflash verursacht nur Stuß schreibe, kommen wir doch zum Kernpunkt.

Deine Story find ich toll, da kann ich mich @Alistair McCallum nur anschließen - und bedanke mich ganz nebenbei auch noch für die fachmännische Betreuung. - und sehr schön geschrieben. Hat alles Hand und Fuß und ich nichts daran auszusetzen.

ABER du bringst mich jetzt natürlich in eine echte Zwickmühle junge Dame.
Deine vorgeschlagenen Avas sind nun wirklich alle nicht von schlechten Eltern. Wie soll man(n) sich denn da entscheiden? Eine hübscher als die Andere... Ich bin da gerade komplett überfordert.
Und da ich ja nun mal von Haus aus ein Arschloch bin, lasse ich diese Wahl bei dir. Ich wäre mit jeder der 3 Damen mehr als einverstanden.

Und da mir deine Bewerbung auch gezeigt hat, dass du der deutschen Sprache durchaus mächtig bist, würde ich sogar ganz todesmutig auf einen Probepost verzichten. xD

Wenn du also selbst das Ene-Mene-Muh-Spiel bezüglich des Avas geschafft hast, freu ich mich, dich auf der anderen Seite - oder auch im Upside Down - zu begrüßen.

Und das soll es jetzt von mir gewesen sein, ehe ich mich hier noch ganz zum Affen mache.

Alexis over and out...


             

nach oben springen

#13

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION Gestern 06:41
von Hailee Beckett
avatar



Hallo Alexis & vielen Dank!
Naja, wieso denn auch einfach, wenn es auch kompliziert geht, junger Mann ? ^^
Aber es freut mich natürlich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe und du dich ganz todesmutig, wie du sagst, auf mich einlässt
Lieber Allistair , kannst du mir dann bitte Zoey Deutch reservieren?
Ich werde mich heute Abend in die Bewerbung begeben und somit Alexis hoffentlich seine nächste Nachtschicht versüßen


Alexis Steel stirbt gerade vor Lachen
nach oben springen

#14

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION Gestern 08:49
von Alexis Steel | 29 Beiträge

So so so so... Alles voll mit Berechnung und Absicht. Tz tz tz.
Hach... Aber du hast junger Mann gesagt, das entschuldigt schon wieder, auch wenn ich diesen Unterton jetzt mal ganz geflissentlich überhöre. xD
Und hey - No risk no fun. xD Wird schon schief gehen.

Und da ich heute Abend Pause habe, werde ich deine Ankunft erwarten und dich dann augenblicklich bespringen und belagern.
Wie man merkt, folgt auf müde blöd und ehe das hier nun ausartet, werde ich jetzt was dagegen unternehmen gehen.

Bis heute Abend. Ich freu mich.


             

nach oben springen

#15

RE: WELCOME TO LONDON

in APPLICATION Gestern 10:04
von Emilia McCallum | 1.888 Beiträge

Einen wunderschönen guten Morgen

Ich löse mal Alistair ab, den habe ich nämlich gerade zum Croissant holen geschickt. Frau muss essen. Die gute Zoey wird dir jedenfalls reserviert und wir freuen uns schon sehr darauf, wenn du dann unsere heiligen Hallen betrittst. Alexis wird bestimmt wie ein Hünd...wie ein Genleman bereit stehen und deine Koffer tragen.

LG

- Em


To accomplish the perfect perfection..


...a little imperfection helps.

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Summer Morgan, John Morgan, Daisie Cartwright, Ichabod Galloway, Grim Sheeran, Aiko Macfie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Summer Morgan
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 102 Gäste und 34 Mitglieder online.


disconnected Chatterbox Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen