• SPIELORT: LONDON • REAL LIFE - RPG • SZENENTRENNUNG • ROMANSTIL • FSK-18 • SEIT '10 2018 •
#1

Daughter is missing

in » ladies 06.06.2019 12:26
von Samuel Henry Carrington | 66 Beiträge



• name | alter | tätigkeit | sozialer rang •
» Samuel Henry Carrington & Natalia Dawson | 32 & 30 Jahre | Anwalt & Krankenschwester | Oberschicht

• spiegelbild •
» Kit Harington & Emeraude Toubia
⠀⠀⠀

• charakterinformationen •
» Samuel Henry Carrington
Dann will ich mich einmal vorstellen. Samuel Henry Carrington mein Name und ich bin der jüngste Spross der 4 Carrington Geschwister. Aufgewachsen bin ich mit zwei Schwestern und einem weiteren Bruder. Geboren wurde ich am 26. Dezember 1986 in London und stamme somit aus einer sehr wohlhabenden, britischen Familie. Aber es gab auch niemals einen Grund mich zu beklagen, denn meine Kindheit war behütet. Es hat mir an nichts gefehlt in meinem Leben und zu meinen älteren Geschwistern hatte ich immer eine enge Bindung, besonders zu meinem großen Bruder. Ich habe ihn immer als eine Art Vorbild angesehen, denn er war strebsam und wollte später die Firma übernehmen. Das wollte ich auch, also meinen Weg gehen. Diese Entscheidung hatte ich schon sehr früh für mich gefällt. So kam ich dann in die Schule und war ein fleißiges Kind, meine Noten waren sehr gut. Meine Mutter war sehr stolz auf mich und betonte das auch immer wieder. Ich lernte viel, denn ich wollte eben Erfolg haben in meinem Leben. Somit hatte ich in der Schule nicht viele Freunde, nur einen wirklich engen und besten Freund. Für die anderen war ich Sam der Streber. Aber es war mir egal, denn ich wusste ich würde meinen Erfolg haben. Auf der Highschool wendete sich das Blatt ein wenig, denn ich entdeckte die Liebe plötzlich für mich. Ein Mädchen aus der Stufe unter mir war mir ins Auge gefallen und so kamen wir schnell ins Gespräch. Wir verstanden uns sofort auf Anhieb und schnell wurde daraus Liebe. Das Problem dabei war das ihre Eltern mich absolut nicht leiden konnten. Warum? Das war mir selbst nicht klar, denn ich hatte absolut keine schlechten Absichten und doch Verbot man es uns das wir uns zusammen zu sein. Also war die Folge daraus das wir begannen uns heimlich zu treffen, denn wir wollten zusammen sein. Das ging solange gut bis ihr Vater uns erwischte. So wurden wir getrennt, denn ihre Familie verließ London und sie durfte keinen Kontakt zu mir haben. Ich blieb mit gebrochenen Herzen zurück, unwissend darüber das meine Freundin schwanger geworden war. Was sollte ich also tun als mich damit abzufinden? Nichts, genau! Also begann ich mich auf meine berufliche Zukunft zu konzentrieren und wusste das ich studieren wollte. Mit meinen Noten kein Problem, also begann mein Jurastudium, denn ich wollte Anwalt werden. Ich war sogar der beste und beendete das Studium mit Bravour. Danach konnte ich jede Menge Erfahrung sammeln in einer bekannten Kanzlei. Bis ich mich dann vor zwei Jahren gemeinsam mit meinem besten Freund selbständig gemacht habe und eine eigene Kanzlei eröffnet habe.


Natalia Dawson
Man kann sich vllt vorstellen, dass das Leben mit einem Vater als Anwalt und einer Mutter als Ärztin nicht gerade immer einfach war. Ihr Dad ein gebürtiger Amerikaner, aber ihre Mum kommt eigentlich aus Italien und ist seitdem sie 10 Jahre alt ist hier in diesem Land. Lange wollten die zwei eigentlich kein Kind, da es nicht in ihr Leben passt. Doch Natalia war eher ein Unfall und sie waren glücklich das sie ein kleines Mädchen bekamen. Sie bliebt auch das einzige Kind des Paares. Auch wenn sich ihre Mum 2 Jahre eine Auszeit für Natalia nahm, bauten sie keine allzu enge Bindung auf. Sie hatten auch Unterstützung einer Nanny, die Natalia sehr lieb gewonnen hat. Ihr fehlte es eigentlich an nichts, aber dennoch fühlte sie sich sehr allein und zog sich immer mal zurück. Dadurch hat sie auch das Schreiben für sich entdeckt. Ihr Vater hatte immer viel zutun und somit war er auch eher weniger zu Hause. Im Kindergarten war sie eher die Einzelgängerin und spielte für sich allein. Doch durch die Jahre, die sie auch älter wurde, hat sich da vieles geändert. In der ersten Klassen fand sie ihre beste Freundin, die durchaus offener als sie war. Sie hat sie ein wenig an die Hand genommen und unterstützt, dass Natalia selbstbewusster und offener wurde. Sie entwickelte sich zu einem normalen Teenie und somit kamen auch irgendwann Jungs ins Spiel. In der High School lernte sie einen ganz besonderen Jungen kennen und lieben. Doch hatte sie etwas Angst ihn ihren Eltern vorgestellt, da sie nicht wusste wie sie reagieren würden. Für sie war er DER Mann und ihre große Liebe. Doch ihre Angst wurde bestätigt und ihre Eltern mochten ihn nicht, was sie sehr traurig machte. Doch konnte sie ihn nicht einfach gehen lassen und somit trafen sie sich heimlich weiter. Die zwei malten sich schon eine gemeinsame Zukunft aus und Natalia hatte gar keine Zweifel daran. In der Zeit musste sie sich auch Gedanken um ihre berufliche Zukunft zu machen. Irgendwie erwartete ihr Vater, dass sie eines Tages mit in der Kanzlei arbeiten wird, wo er angestellt ist. und vllt bald Mitinhaber werden würde. Doch hatte sie eine etwas andere Vorstellung und entschied sich dazu Krankenschwester zu werden. Sie hatte meist immer gute Noten und es hätte nichts besser sein können. Doch es kommt ja meist immer anders als man denkt. Ihr Vater erwischt die beiden und ihr wurde verboten ihn wiederzusehen und natürlich brach für sie eine Welt zusammen. Sie wollte ihren Dad noch überreden, doch die Familie entschloss sich dazu wegzuziehen und seitdem haben sich die beiden auch nicht mehr wieder gesehen. Lange Zeit trauerte sie um ihn und kurz nach dem Umzug bemerkte sie, dass sie schwanger von ihm ist. Sie wusste nicht wie sie es ihren Eltern sagen soll. Mittlerweile versuchten ihre Eltern an der Beziehung zu ihrer Tochter zu arbeiten und nahmen die Nachricht erstaunlicherweise okay auf. Sie hat mit dem schlimmsten gerechnet, doch sie wurde nicht einmal von zu Hause rausgeschmissen. Nun musste sie überlegen ob sie das Kind behalten soll oder nicht. Ein Glück beschloss sie sich es zu behalten, denn ihr Kind ist ihr größtes Glück. Sie hat eine neue Anstellung gefunden und konnte dann auch mit ihrem Kind von zu Hause auszuziehen. Doch wollte sie irgendwann mal zurück nach London und jetzt war es der beste Moment. Mit Sack und Pack und ihrem Kind zog sie zurück und versuchte sich hier ein Leben aufzubauen und vllt hatte sie mal Glück und trifft ihre große Liebe wieder. Sie ist gespannt was sie hier noch erleben wird.


• schreibstil •
» [X] erste Person ; [X] dritte Person ; [ ] ich passe mich an ; [ ] kürzere Posts ; [ ] längere Posts ; [X] gemütlicher Poster ; [ ] Powerposter ; [ ] mal so, mal so

• schreibprobe •
» hier ist Platz für eine kleine Schreibprobe, die freiwillig beigefügt werden kann und dem Gesuchten einen kleinen Einblick in die Schreibweise des Suchenden gibt







• name | alter | tätigkeit | sozialer rang •
» XXX Dawson | nicht älter als 13 oder 14 Jahre | Schülerin | Oberschicht

• beziehung •
» Du bist die gemeinsame Tochter von Samuel und Natalia

• gemeinsame geschichte •
» Du bist die Tochter von Samuel und Natalia, aber deinen Vater hast du bisher nie kennengelernt. Du bist bei deiner Mutter aufgewachsen, denn als Natalia von ihrer Schwangerschaft erfuhr waren sie und Samuel bereits getrennt worden. Ihre Eltern wollten nicht das ihre Tochter mit Samuel zusammen ist und so trennte man die beiden. Sie hatten sich seither nicht mehr gesehen. Samuel weiß also noch nichts von dir, aber das soll sich nun ändern. Natalia zieht nach London mit dir zusammen und dort trefft ihr euch alle wieder.

• spiegelbild •
» Unser Vorschlag wäre Isabela Moner.


• probepost •
» [ ] aus Sicht des Charakters ; [ ] ein alter Post ist ausreichend ; [X] wird bei Bewerbung entschieden ; [ ] probeplay ; [ ] nein

• anmerkungen •
» Hier ist es wichtig das du langfristiges Interesse an der Rolle hast, denn du bist schon ein sehr wichtiger Charakter für uns beide. Daher wollen wir da nicht immer neu suchen müssen. Das Real Life geht immer vor! Aber eine gewisse Aktivität sollte vorhanden sein.
Und nun komm schnell her. @Natalia Dawson und ich freuen uns schon sehr auf dich



⠀⠀⠀⠀⠀⠀

nach oben springen


disconnected Chatterbox Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen